Kirchengemeinde Dobel / Nordschwarzwald

Unsere Kirche

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kirchengemeinde Dobel.

 

Dobel liegt auf ca. 700 m (im nördlichen Schwarzwald).

 

Unsere Gemeinde hat ca. 1.200 Gemeindeglieder.

 

Evangelisches Pfarramt:
Neusatzer Str. 16
75335 Dobel
Tel. 07083 -2459

Im Gemeindebüro ist Dienstag, Mittwoch, Freitag vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr jemand für Sie erreichbar. Auch zu anderen Zeiten wollen wir für Sie da sein, notfalls bitten wir Sie, eine Nachricht auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen.

 

Unsere Kirche finden Sie in der Neusatzer Straße. Sie können im Ort einem grünen Hinweisschild folgen. Aufgrund der noch andauernden kleinen Restarbeiten an der neu renovierten Kirche ist unsere Kirche nur sonntags geöffnet und lädt ein um Raum zu geben für Stille, Einkehr und Gebet.

 

(Im Kirchhof direkt hinter der Kirche können Sie bei trockenem Wetter durch ein großes Rasenlabyrinth gehen. Parkbänke laden ein zu einer Pause. So bieten wir als Kirchengemeinde mitten im aktiven Leben von Dobel einen Ort der Ruhe und Besinnung. Unsere Gottesdienste und Aktivitäten können Sie aus dem Wochenplan auf der linken Seite entnehmen.

 

kontakt@dobel-evangelisch.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.02.20 | „Als Christ seinen Mann stehen“

    Evangelisches Männer-Netzwerk Württemberg und Landesausschuss Württemberg des Deutschen Evangelischen Kirchentag: Manuel Schittenhelm, seit August 2019 Geschäftsführer in beiden Funktionen, über Rollen und Herausforderungen.

    mehr

  • 19.02.20 | Fasching? Nein danke in Meßstetten

    Karneval, Fasching, Fasnet - einige protestantische Regionen im Südwesten fremdeln bis heute mit närrischen Umtrieben. Im Zollernalbkreis hat eine evangelische Initiative aus der Not eine Tugend gemacht: Sie bietet seit 15 Jahren „Faschingsalternativtage“ (FAT) an.

    mehr

  • 18.02.20 | „Woche der Brüderlichkeit“

    Die bundesweite Woche der Brüderlichkeit steht von 8. bis 15. März unter dem Thema „Tu deinen Mund auf für die anderen“. In Stuttgart plant die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit vier Veranstaltungen.

    mehr